Maschinen- und Anlagenführer /
Schwerpunkt Druck- und
Papierverarbeitung (m/w/d)

BESCHREIBUNG DER TÄTIGKEIT:

Als Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) bist du der Dreh- und Angelpunkt der Maschinen. In diesem Beruf richtest du Fertigungsmaschinen und -anlagen ein, nimmst sie in Betrieb und bedienst sie auch. Und falls mal wieder eine Innovation auf den Markt gekommen ist, dann bist du auch dafür zuständig, diese Maschinen umzurüsten und sie selbstverständlich instand zu halten.  Und welche Maschinen sind das? In der Regel handelt es sich dabei um sehr schwere, große Maschinen. Du arbeitest also hauptsächlich in der Nahrungsmittel-, Metall- oder wie in unserem Fall in der Druckindustrie.

 

AUSBILDUNGsdauer

Die Ausbildung endet nach 2 Jahren mit einer Abschlussprüfung. Danach gibt es die Möglichkeit in einem weiteren 3. Ausbildungsjahr den Abschluss „Medientechnologe Druckverarbeitung“ zu erlangen. Die Abschlussprüfung Maschinen- und Anlagenführer zählt hierfür wie die Zwischenprüfung beim Medientechnologen Druckverarbeitung.

Der Berufsschulunterricht findet analog zum Unterricht der Medientechnologen Druckverarbeitung statt (1. Jahr = Nürnberg / ab 2. Jahr = München).

 

SCHWERPUNKTE DER AUSBILDUNG

  • Einrichten und Bedienen von Maschinen und Anlagen in der Produktion
  • Steuern und Überwachen des Materialflusses
  • Auswählen und Anwenden von manuellen und maschinellen Fertigungstechniken
  • Warten und Inspizieren von Maschinen und Anlagen und Beheben von Störungen
  • Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen
  • Berücksichtigen der Vorgaben des Umweltschutzes, Arbeitssicherheit sowie Wirtschaftlichkeit
  • Dokumentieren von Produktionsdaten
  • Abstimmen mit vor- und nachgelagerten Bereichen
  • Vorbereiten der Arbeitsabläufe

 

Voraussetzungen

  • Guter Schulabschluss => Welche Schulart? Egal!
  • Technisches und handwerkliches Verständnis
  • Gute Kenntnisse in Physik (Verständnis für mechanische und hydraulische Funktionen an Maschinen und Geräten)
  • Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Lernbereitschaft
  • Teamfähigkeit und Eigeninitiative
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit

 

Wir bieten

  • Mögliche Festanstellung nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung
  • Abwechslungsreiche Ausbildung in einem innovativen und zukunftsorientierten Unternehmen
  • Arbeiten in kollegialer Atmosphäre
  • Fachliche und persönliche Weiterbildung
  • Vermittlung abteilungsübergreifender Kenntnisse und Fähigkeiten

 


 

 

Schleunungdruck GmbH
Eltertstraße 27
97828 Marktheidenfeld

Telefon +49 9391 6005 – 0
Fax +49 9391 6005 – 90
E-Mail: karriere[at]schleunung.com